Der Andere, das ist die Hölle (German Edition) - download pdf or read online

By Heiko Klug

ISBN-10: 3640256735

ISBN-13: 9783640256730

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 2,0, Hochschule Fulda, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1.Fragestellung und Aufbau der Arbeit

„Der Andere, das ist die Hölle“ ist das Thema unserer schriftlichen Hausarbeit.
Aussagen wie: „Da stimmt die Chemie einfach nicht!“ oder „Wenn der nicht gewesen wäre, dann…“ sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keinem fremd. Jeder hat sich zumindest schon einmal von einem Anderen in irgendeiner paintings und Weise beeinträchtigt gefühlt. Nach unseren Erfahrungen und unserem Empfinden haben wir Grund zu der Annahme, dass wir dieser Beeinträchtigung durch den Anderen jeden Tag aufs Neue ausgesetzt sind. Warum, wenn nicht aus diesem Grund, gehen beispielsweise Studenten, die zu spät kommen, erst in der nächsten Pause mit all den anderen Studenten in die Vorlesung; doch wohl nur, um den vermeintlich kritischen Blicken von Studenten und Professoren zu entgehen. Es gibt wohl kaum eine Möglichkeit nicht mit dem Anderen sein Leben zu leben. Aber nicht allein die Tatsache, dass der Andere existiert, hindert mich an der unentwegten Entfaltung beziehungsweise Entwicklung meiner Selbst, sondern gerade die dadurch stattfindende oder auch nicht stattfindende Beziehung und Verbindung zu dem Anderen. Nicht umsonst kennt jeder folgenden Wunsch und hat ihn bestimmt auch schon einmal erbeten: „Am liebsten wäre ich jetzt auf einer einsamen Insel!“
Das Ziel der Arbeit ist eine eingehende Auseinandersetzung mit der existentialistischen Auffassung von Jean-Paul Sartre. Primär geht es jedoch dabei um die Darstellung der Problematik des Anderen, dass heißt was once ist und bedeutet der Andere für mich und was once stelle ich im Umkehrschluss für ihn da?
Im Kapitel 2 (Begriffliche Klärungen) wird auf die theoretische Bedeutung der Lehre des Seins sowie der daraus entspringenden Komponenten des An-Sich und des Für-Sich seins eingegangen. Nachdem die Frage nach dem Bewusstsein geklärt ist, zielen Ausführen im Zusammenhang mit dem Ego, auf den Anderen ab.
In Kapitel three (Höllenerfahrungen durch den Anderen) soll es konkret um die Beziehung zu und mit dem Anderen gehen. Das Ausmaß des Anderen, used to be auch zugleich der zentrale Untersuchungsgegenstand unserer Arbeit ist, wird in der Eindringlichkeit des Blickes, in der Interdependenz der Höllenbewohner in dem Theaterstück (huis clos) Bei geschlossenen Türen sowie der Bedeutung des Leibes deutlich.
Im Kapitel four gehen wir darauf ein inwieweit Sartres Ansichten der heutige Zeit entsprechen und geben ein sachliches und persönliches Fazit über die Problematik des Anderen.

Show description

By Heiko Klug

ISBN-10: 3640256735

ISBN-13: 9783640256730

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 2,0, Hochschule Fulda, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1.Fragestellung und Aufbau der Arbeit

„Der Andere, das ist die Hölle“ ist das Thema unserer schriftlichen Hausarbeit.
Aussagen wie: „Da stimmt die Chemie einfach nicht!“ oder „Wenn der nicht gewesen wäre, dann…“ sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keinem fremd. Jeder hat sich zumindest schon einmal von einem Anderen in irgendeiner paintings und Weise beeinträchtigt gefühlt. Nach unseren Erfahrungen und unserem Empfinden haben wir Grund zu der Annahme, dass wir dieser Beeinträchtigung durch den Anderen jeden Tag aufs Neue ausgesetzt sind. Warum, wenn nicht aus diesem Grund, gehen beispielsweise Studenten, die zu spät kommen, erst in der nächsten Pause mit all den anderen Studenten in die Vorlesung; doch wohl nur, um den vermeintlich kritischen Blicken von Studenten und Professoren zu entgehen. Es gibt wohl kaum eine Möglichkeit nicht mit dem Anderen sein Leben zu leben. Aber nicht allein die Tatsache, dass der Andere existiert, hindert mich an der unentwegten Entfaltung beziehungsweise Entwicklung meiner Selbst, sondern gerade die dadurch stattfindende oder auch nicht stattfindende Beziehung und Verbindung zu dem Anderen. Nicht umsonst kennt jeder folgenden Wunsch und hat ihn bestimmt auch schon einmal erbeten: „Am liebsten wäre ich jetzt auf einer einsamen Insel!“
Das Ziel der Arbeit ist eine eingehende Auseinandersetzung mit der existentialistischen Auffassung von Jean-Paul Sartre. Primär geht es jedoch dabei um die Darstellung der Problematik des Anderen, dass heißt was once ist und bedeutet der Andere für mich und was once stelle ich im Umkehrschluss für ihn da?
Im Kapitel 2 (Begriffliche Klärungen) wird auf die theoretische Bedeutung der Lehre des Seins sowie der daraus entspringenden Komponenten des An-Sich und des Für-Sich seins eingegangen. Nachdem die Frage nach dem Bewusstsein geklärt ist, zielen Ausführen im Zusammenhang mit dem Ego, auf den Anderen ab.
In Kapitel three (Höllenerfahrungen durch den Anderen) soll es konkret um die Beziehung zu und mit dem Anderen gehen. Das Ausmaß des Anderen, used to be auch zugleich der zentrale Untersuchungsgegenstand unserer Arbeit ist, wird in der Eindringlichkeit des Blickes, in der Interdependenz der Höllenbewohner in dem Theaterstück (huis clos) Bei geschlossenen Türen sowie der Bedeutung des Leibes deutlich.
Im Kapitel four gehen wir darauf ein inwieweit Sartres Ansichten der heutige Zeit entsprechen und geben ein sachliches und persönliches Fazit über die Problematik des Anderen.

Show description

Read or Download Der Andere, das ist die Hölle (German Edition) PDF

Similar education theory books

Introducing Neuroeducational Research: Neuroscience, - download pdf or read online

Among educators, scientists and policy-makers there's a growing to be trust that the sphere of schooling can take advantage of an realizing of the mind. even if, makes an attempt to carry neuroscience and schooling jointly have frequently been hampered by means of an important changes in thoughts, language and philosophy. during this publication, Paul Howard-Jones explores those alterations, drawing at the voices of educators and scientists to argue for a brand new box of enquiry: neuroeducational examine.

Read e-book online Der Andere, das ist die Hölle (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 2,0, Hochschule Fulda, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1. Fragestellung und Aufbau der Arbeit„Der Andere, das ist die Hölle“ ist das Thema unserer schriftlichen Hausarbeit. Aussagen wie: „Da stimmt die Chemie einfach nicht!

New PDF release: The Essentials of School Leadership

Development at the luck of the 1st version, this publication presents a centred up to date creation to the present subject matters and dimensions of academic management via contributions from a few of the best authors within the box. each one bankruptcy introduces the reader to a key element of management. This new version has been absolutely up-to-date to incorporate contemporary advancements, new bankruptcy summaries and additional interpreting, and a brand new bankruptcy on constructing management.

New PDF release: Supportive Learning Environment, The: Effective Teaching

This access within the James H. Stronge Research-to-Practice sequence makes a speciality of the features of academics who create supportive studying environments for his or her scholars. via conveying a feeling of immediacy, credibility, and being concerned, they impart to scholars in either verbal and nonverbal ways in which are necessary to cultivating a favorable and efficient studying neighborhood.

Extra info for Der Andere, das ist die Hölle (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Andere, das ist die Hölle (German Edition) by Heiko Klug


by George
4.2

Rated 4.56 of 5 – based on 7 votes