Die Public Diplomacy der deutschen Auslandsvertretungen - download pdf or read online

By Daniel Ostrowski

ISBN-10: 3531169599

ISBN-13: 9783531169590

Theorie und Praxis der deutschen Auslandsöffentlichkeitsarbeit
This booklet explores police abuse and extrajudicial killings in significant nations, particularly India and the U.S. it truly is according to primary-source interviews with cops, these occupied with the killings, those that facilitate them, and mute spectators.

Show description

By Daniel Ostrowski

ISBN-10: 3531169599

ISBN-13: 9783531169590

Theorie und Praxis der deutschen Auslandsöffentlichkeitsarbeit
This booklet explores police abuse and extrajudicial killings in significant nations, particularly India and the U.S. it truly is according to primary-source interviews with cops, these occupied with the killings, those that facilitate them, and mute spectators.

Show description

Continue reading "Die Public Diplomacy der deutschen Auslandsvertretungen - download pdf or read online"

Get Radio: Eine Einführung (German Edition) PDF

By Hans J. Kleinsteuber,Uwe Hasebrink,Ralph Eichmann,Norman Müller,Frank Schätzlein,Corinna Lüthje

ISBN-10: 3531153269

ISBN-13: 9783531153261

Das Buch ist als Einführung konzipiert, die einen umfassenden und interdisziplinären Überblick zum Phänomen Radio bietet. Radio ist das älteste der elektronischen Medien, vermag in der Nutzungsdauer mit dem Fernsehen zu konkurrieren, gleichwohl kommt es über die Rolle eines ´Nebenher´-Mediums selten hinaus. Dabei ist das Radio in unserem Leben omnipräsent, es ist ein besonders variationsreiches und anpassungsfähiges Medium, es besticht durch Flexibilität, Universalität und Globalität. So begegnen wir ihm als Formatradio, Kulturradio, Nachrichtensender, Bürgerradio, Campusradio etc.

Show description

By Hans J. Kleinsteuber,Uwe Hasebrink,Ralph Eichmann,Norman Müller,Frank Schätzlein,Corinna Lüthje

ISBN-10: 3531153269

ISBN-13: 9783531153261

Das Buch ist als Einführung konzipiert, die einen umfassenden und interdisziplinären Überblick zum Phänomen Radio bietet. Radio ist das älteste der elektronischen Medien, vermag in der Nutzungsdauer mit dem Fernsehen zu konkurrieren, gleichwohl kommt es über die Rolle eines ´Nebenher´-Mediums selten hinaus. Dabei ist das Radio in unserem Leben omnipräsent, es ist ein besonders variationsreiches und anpassungsfähiges Medium, es besticht durch Flexibilität, Universalität und Globalität. So begegnen wir ihm als Formatradio, Kulturradio, Nachrichtensender, Bürgerradio, Campusradio etc.

Show description

Continue reading "Get Radio: Eine Einführung (German Edition) PDF"

New PDF release: Leben ohne Fernsehen: Eine qualitative Nichtfernseherstudie

By Peter Sicking

ISBN-10: 3835060511

ISBN-13: 9783835060517

Der Autor entwickelt eine datengestützte Typologie, die einen differenzierten Blick auf die Nichtfernseher erlaubt und Rückschlüsse auf die gesellschaftliche Verteilung der unterschiedlichen Nichtfernseher zuläßt.

Show description

By Peter Sicking

ISBN-10: 3835060511

ISBN-13: 9783835060517

Der Autor entwickelt eine datengestützte Typologie, die einen differenzierten Blick auf die Nichtfernseher erlaubt und Rückschlüsse auf die gesellschaftliche Verteilung der unterschiedlichen Nichtfernseher zuläßt.

Show description

Continue reading "New PDF release: Leben ohne Fernsehen: Eine qualitative Nichtfernseherstudie"

Lukas Weidenbach's Buchkultur und digitaler Text. Zum Wandel der Buchkultur im PDF

By Lukas Weidenbach

ISBN-10: 3656748373

ISBN-13: 9783656748373

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, notice: 1,5, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Institut für Kultur und Medien), Veranstaltung: Medienkulturanalyse, Sprache: Deutsch, summary: Das Buch spielt eine tragende Rolle in der Entwicklung der (westlichen) Zivilisation. Die Entwicklung der Schrift bot die Möglichkeit, Wissen über weite räumliche und zeitliche Distanzen zu transportieren. Über die Wahl von Papier als Trägermedium, dem gebundenen Kodex als shape und dem Buchdruck als Produktionsmethode erlangte das Buch seine heutige Gestalt. All dies hat nicht nur zu der paintings und Weise beigetragen, wie wir heute denken und fühlen. Ohne diese Erfindungen wäre auch die technologische Entwicklung nicht möglich gewesen, die schließlich zum beinahe gänzlichen Verschwinden des Buches führen könnte: Die Informationstechnologie und in ihrem Herzen der digitale Code.
Je mehr sich durch das Digitale ermöglichte Formen des Schreibens und Lesens, Geschäftsmodelle, ja Lebensentwürfe durchsetzen, desto mehr gehen die Vertreter einer klassisch orientierten Buchkultur auf die Barrikaden. Doch woher stammt dieses Konfliktverhältnis? Und used to be soll das überhaupt sein, eine „Buchkultur“? Worin unterscheiden sich Buch und digitaler textual content, und used to be bedeutet das für eine Gesellschaft, die sich auf dem Buch gründet und in der sich digitaler textual content immer mehr durchsetzt?

Diese Arbeit analysiert die gegenwärtige Lage des Papierbuchs, des elektronischen Buches und seiner Ausgabegeräte, und stellt die Frage nach dem Lesen in diesen Medien. Weiterhin nimmt sie Einblick in die Debatte um Buch und Lesen angesichts des digitalen Wandels, insbesondere in Hinblick auf den Buchmarkt und seine Teilnehmer. Abschließend wird die Frage behandelt, ob es eine Deutungshoheit des Digitalen gibt und wie digitaler textual content kulturell in das bestehende approach integriert werden kann.

Show description

By Lukas Weidenbach

ISBN-10: 3656748373

ISBN-13: 9783656748373

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, notice: 1,5, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Institut für Kultur und Medien), Veranstaltung: Medienkulturanalyse, Sprache: Deutsch, summary: Das Buch spielt eine tragende Rolle in der Entwicklung der (westlichen) Zivilisation. Die Entwicklung der Schrift bot die Möglichkeit, Wissen über weite räumliche und zeitliche Distanzen zu transportieren. Über die Wahl von Papier als Trägermedium, dem gebundenen Kodex als shape und dem Buchdruck als Produktionsmethode erlangte das Buch seine heutige Gestalt. All dies hat nicht nur zu der paintings und Weise beigetragen, wie wir heute denken und fühlen. Ohne diese Erfindungen wäre auch die technologische Entwicklung nicht möglich gewesen, die schließlich zum beinahe gänzlichen Verschwinden des Buches führen könnte: Die Informationstechnologie und in ihrem Herzen der digitale Code.
Je mehr sich durch das Digitale ermöglichte Formen des Schreibens und Lesens, Geschäftsmodelle, ja Lebensentwürfe durchsetzen, desto mehr gehen die Vertreter einer klassisch orientierten Buchkultur auf die Barrikaden. Doch woher stammt dieses Konfliktverhältnis? Und used to be soll das überhaupt sein, eine „Buchkultur“? Worin unterscheiden sich Buch und digitaler textual content, und used to be bedeutet das für eine Gesellschaft, die sich auf dem Buch gründet und in der sich digitaler textual content immer mehr durchsetzt?

Diese Arbeit analysiert die gegenwärtige Lage des Papierbuchs, des elektronischen Buches und seiner Ausgabegeräte, und stellt die Frage nach dem Lesen in diesen Medien. Weiterhin nimmt sie Einblick in die Debatte um Buch und Lesen angesichts des digitalen Wandels, insbesondere in Hinblick auf den Buchmarkt und seine Teilnehmer. Abschließend wird die Frage behandelt, ob es eine Deutungshoheit des Digitalen gibt und wie digitaler textual content kulturell in das bestehende approach integriert werden kann.

Show description

Continue reading "Lukas Weidenbach's Buchkultur und digitaler Text. Zum Wandel der Buchkultur im PDF"

Max Weber und die Entzauberung der Medienwelt: Theorien und - download pdf or read online

By Siegfried Weischenberg

ISBN-10: 3531187171

ISBN-13: 9783531187174

Massenmedien erzählen der Gesellschaft, used to be aktuell in ihr vorgeht. Ihre Bedeutung als soziale Institutionen hatte keiner genauer erkannt als Max Weber. Vor genau a hundred Jahren entwarf er ein großes Forschungsprojekt, um die Geheimnisse der neuen Medienwelt zu entzaubern, die in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg entstanden battle. Auch bei diesem Thema erwies sich der Soziologe als großer Visionär der Moderne. Die Studie berichtet über Querelen, welche das Schicksal dieses ‚Sonderforschungsbereichs’ bestimmt haben und rekonstruiert Theorielinien, die von Weber über Parsons, Luhmann, Habermas und Bourdieu in die Gegenwart der ‚Mediengesellschaft’ führen. Auf diese Weise ist eine Fachgeschichte entstanden, welche die Kommunikationswissenschaft konsequent als Sozialwissenschaft begreift und einordnet.

Show description

By Siegfried Weischenberg

ISBN-10: 3531187171

ISBN-13: 9783531187174

Massenmedien erzählen der Gesellschaft, used to be aktuell in ihr vorgeht. Ihre Bedeutung als soziale Institutionen hatte keiner genauer erkannt als Max Weber. Vor genau a hundred Jahren entwarf er ein großes Forschungsprojekt, um die Geheimnisse der neuen Medienwelt zu entzaubern, die in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg entstanden battle. Auch bei diesem Thema erwies sich der Soziologe als großer Visionär der Moderne. Die Studie berichtet über Querelen, welche das Schicksal dieses ‚Sonderforschungsbereichs’ bestimmt haben und rekonstruiert Theorielinien, die von Weber über Parsons, Luhmann, Habermas und Bourdieu in die Gegenwart der ‚Mediengesellschaft’ führen. Auf diese Weise ist eine Fachgeschichte entstanden, welche die Kommunikationswissenschaft konsequent als Sozialwissenschaft begreift und einordnet.

Show description

Continue reading "Max Weber und die Entzauberung der Medienwelt: Theorien und - download pdf or read online"

Digitalisierung der Arbeitswelt: Zur Neuordnung formaler und - download pdf or read online

By Christiane Funken,Ingo Schulz-Schaeffer

ISBN-10: 3531156632

ISBN-13: 9783531156637

Viele Veränderungen betrieblicher Arbeitszusammenhänge und der unternehmensinternen Kommunikation stehen im Zusammenhang mit der Einführung digitaler Informations- und Kommunikationsmedien. Mit den hinzugewonnenen informationstechnischen Möglichkeiten der Steuerung und Kontrolle von Arbeitsabläufen geht eine Formalisierung von Entscheidungswegen und Weisungsstrukturen einher. Zugleich aber werden neue Formen informeller Kooperation möglich. Gleiches gilt für die neuen digitalen Kommunikationsmedien (E-Mail, Intranet, quick Messaging). Für die innerbetriebliche Kommunikation eröffnen sie einerseits neue Möglichkeiten der Formalisierung (z.B. des Berichtswesens). Sie stellen andererseits aber auch neue elektronische Formen des informellen Austauschs „zwischen Tür und Angel“ bereit, mit denen Dienstwege abgekürzt und Zuständigkeiten umgangen werden können. Verändert die Nutzung digitaler Medien die jeweils eingespielten Verhältnisse zwischen formalen und informellen Abläufen? Die Publikation führt Befunde aus der Technik- und Medienforschung und der Arbeits- und Organisationsforschung zu dieser Frage zusammen.

Show description

By Christiane Funken,Ingo Schulz-Schaeffer

ISBN-10: 3531156632

ISBN-13: 9783531156637

Viele Veränderungen betrieblicher Arbeitszusammenhänge und der unternehmensinternen Kommunikation stehen im Zusammenhang mit der Einführung digitaler Informations- und Kommunikationsmedien. Mit den hinzugewonnenen informationstechnischen Möglichkeiten der Steuerung und Kontrolle von Arbeitsabläufen geht eine Formalisierung von Entscheidungswegen und Weisungsstrukturen einher. Zugleich aber werden neue Formen informeller Kooperation möglich. Gleiches gilt für die neuen digitalen Kommunikationsmedien (E-Mail, Intranet, quick Messaging). Für die innerbetriebliche Kommunikation eröffnen sie einerseits neue Möglichkeiten der Formalisierung (z.B. des Berichtswesens). Sie stellen andererseits aber auch neue elektronische Formen des informellen Austauschs „zwischen Tür und Angel“ bereit, mit denen Dienstwege abgekürzt und Zuständigkeiten umgangen werden können. Verändert die Nutzung digitaler Medien die jeweils eingespielten Verhältnisse zwischen formalen und informellen Abläufen? Die Publikation führt Befunde aus der Technik- und Medienforschung und der Arbeits- und Organisationsforschung zu dieser Frage zusammen.

Show description

Continue reading "Digitalisierung der Arbeitswelt: Zur Neuordnung formaler und - download pdf or read online"

(Un)Komische Wirklichkeiten: Komik und Satire in by Halyna Leontiy PDF

By Halyna Leontiy

ISBN-10: 3658114215

ISBN-13: 9783658114213

Der Band gibt einen Einblick in eine disziplinär ausdifferenzierte Forschungspraxis der Komik in (post-)migrantischen und Kulturgrenzen überschreitenden Kontexten. In den jeweiligen Untersuchungsgegenständen fragen Autor/innen nach dem sozialen Sinn, nach Funktionen und Rollen, inszenatorischen und performativen Mitteln von Lachen, Humor, Komik und Satire. Es wird ersichtlich, dass die Komik neben der Unterhaltung eine Reihe anderer sozialer Funktionen erfüllt: Sie (re-)produziert, spiegelt, kommuniziert oder überwindet jeweils ein bestimmtes challenge, das im soziokulturellen Bereich der Beforschten verankert ist. In der Komik-Kommunikation werden Identitäten formiert und ausgehandelt: mittels aggressiver, gesichtsbedrohender und kompetitiver Komik-Kommunikation werden Grenzen markiert und Freundschaftsbeziehungen getestet.

Die Beiträge dieses Bandes dienen dem besseren Bewusstsein, Verständnis und kritischen Umgang mit ethnisch-kulturellen Vorurteilen und negativen Fremdbildern, und sollen die Fremd- und Eigenwahrnehmungen sozialer Gruppen sowie deren historische Hintergründe bewusst machen.

Show description

By Halyna Leontiy

ISBN-10: 3658114215

ISBN-13: 9783658114213

Der Band gibt einen Einblick in eine disziplinär ausdifferenzierte Forschungspraxis der Komik in (post-)migrantischen und Kulturgrenzen überschreitenden Kontexten. In den jeweiligen Untersuchungsgegenständen fragen Autor/innen nach dem sozialen Sinn, nach Funktionen und Rollen, inszenatorischen und performativen Mitteln von Lachen, Humor, Komik und Satire. Es wird ersichtlich, dass die Komik neben der Unterhaltung eine Reihe anderer sozialer Funktionen erfüllt: Sie (re-)produziert, spiegelt, kommuniziert oder überwindet jeweils ein bestimmtes challenge, das im soziokulturellen Bereich der Beforschten verankert ist. In der Komik-Kommunikation werden Identitäten formiert und ausgehandelt: mittels aggressiver, gesichtsbedrohender und kompetitiver Komik-Kommunikation werden Grenzen markiert und Freundschaftsbeziehungen getestet.

Die Beiträge dieses Bandes dienen dem besseren Bewusstsein, Verständnis und kritischen Umgang mit ethnisch-kulturellen Vorurteilen und negativen Fremdbildern, und sollen die Fremd- und Eigenwahrnehmungen sozialer Gruppen sowie deren historische Hintergründe bewusst machen.

Show description

Continue reading "(Un)Komische Wirklichkeiten: Komik und Satire in by Halyna Leontiy PDF"

Die aktuelle Struktur des deutschen Buchhandels (German by Christian Wetzel PDF

By Christian Wetzel

ISBN-10: 3640695305

ISBN-13: 9783640695300

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, be aware: 2,0, Universität Leipzig (Kommunikations- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit soll sich im Allgemeinen mit dem Thema Buchhandel beschäftigen. Buchhandel ist ein weiter Begriff, den es zu erklären und die einzelnen Teilbereiche heraus zu differenzieren gilt. Neben der Deskription der unter das Thema Buchhandel fallenden Begriffe geht es vor allem um die Struktur der einzelnen Teilbereiche und deren Zusammenspiel.Im Verlauf der Ausarbeitung dieser Hausarbeit haben sich vereinzelte wiederkehrende Formulierungen über den Strukturwandel der Bücherwirtschaft in den Quellen gefunden, somit liegt es nahe, Teile dieser Behauptungen aufzugreifen und zur Forschungsfrage dieser Arbeit umzuformulieren. Dabei gibt es zwei generelle Ansatzpunkte: zum einen den Wandel der Rezeption von Büchern vom sekundären Medium hin zum tertiären Medium, sprich der Wechsel von Buch und Zeitschrift zum booklet und ePaper. Doch ist diese Theorie noch schwer zu erörtern, da dieses Phänomen erst seit wenigen Jahren zu beobachten ist. Passender für diese Arbeit scheint mir die zweite häufige Meinung der hier benutzten Fachliteratur zu sein. Welche Auswirkungen hat der offensichtliche Strukturwandel in allen Teilbereichen des deutschen Buchhandels? Dabei soll grob auf die Frage eingegangen werden, inwieweit die Fusionierung und Etablierung großer Medienkonzerne das Wesen kleinerer und mittelständiger Unternehmen beeinflusst. Bevor aber auf diese Frage eingegangen werden kann, möchte ich mit dieser Arbeit einen Überblick über den aktuellen deutschen Buchhandel geben mithilfe von allgemeinen Definitionen, die den herstellenden und verbreitenden Buchhandel voneinander unterscheiden. So soll in einzelnen Abschnitten der Verlag, der Zwischenbuchhandel und der Bucheinzelhandel deskriptiv beleuchtet werden. Hauptsächlich bezieht sich diese Hausarbeit auf die Entwicklung und die Gegenwart des Buchhandels in der Bundesrepublik Deutschland. Die Entwicklung des Buchwesens und Formen des Buchwesens in der Deutschen Demokratischen Republik wird größtenteils ausgeklammert, da dies mit der Wiedervereinigung 1990 in das entstandene procedure der BRD eingegliedert wurde.

Show description

By Christian Wetzel

ISBN-10: 3640695305

ISBN-13: 9783640695300

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, be aware: 2,0, Universität Leipzig (Kommunikations- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit soll sich im Allgemeinen mit dem Thema Buchhandel beschäftigen. Buchhandel ist ein weiter Begriff, den es zu erklären und die einzelnen Teilbereiche heraus zu differenzieren gilt. Neben der Deskription der unter das Thema Buchhandel fallenden Begriffe geht es vor allem um die Struktur der einzelnen Teilbereiche und deren Zusammenspiel.Im Verlauf der Ausarbeitung dieser Hausarbeit haben sich vereinzelte wiederkehrende Formulierungen über den Strukturwandel der Bücherwirtschaft in den Quellen gefunden, somit liegt es nahe, Teile dieser Behauptungen aufzugreifen und zur Forschungsfrage dieser Arbeit umzuformulieren. Dabei gibt es zwei generelle Ansatzpunkte: zum einen den Wandel der Rezeption von Büchern vom sekundären Medium hin zum tertiären Medium, sprich der Wechsel von Buch und Zeitschrift zum booklet und ePaper. Doch ist diese Theorie noch schwer zu erörtern, da dieses Phänomen erst seit wenigen Jahren zu beobachten ist. Passender für diese Arbeit scheint mir die zweite häufige Meinung der hier benutzten Fachliteratur zu sein. Welche Auswirkungen hat der offensichtliche Strukturwandel in allen Teilbereichen des deutschen Buchhandels? Dabei soll grob auf die Frage eingegangen werden, inwieweit die Fusionierung und Etablierung großer Medienkonzerne das Wesen kleinerer und mittelständiger Unternehmen beeinflusst. Bevor aber auf diese Frage eingegangen werden kann, möchte ich mit dieser Arbeit einen Überblick über den aktuellen deutschen Buchhandel geben mithilfe von allgemeinen Definitionen, die den herstellenden und verbreitenden Buchhandel voneinander unterscheiden. So soll in einzelnen Abschnitten der Verlag, der Zwischenbuchhandel und der Bucheinzelhandel deskriptiv beleuchtet werden. Hauptsächlich bezieht sich diese Hausarbeit auf die Entwicklung und die Gegenwart des Buchhandels in der Bundesrepublik Deutschland. Die Entwicklung des Buchwesens und Formen des Buchwesens in der Deutschen Demokratischen Republik wird größtenteils ausgeklammert, da dies mit der Wiedervereinigung 1990 in das entstandene procedure der BRD eingegliedert wurde.

Show description

Continue reading "Die aktuelle Struktur des deutschen Buchhandels (German by Christian Wetzel PDF"

Handbuch Krisenmanagement (German Edition) - download pdf or read online

By Ansgar Thießen

ISBN-10: 353119366X

ISBN-13: 9783531193663

Das Handbuch Krisenmanagement ist das zentrale Nachschlagewerk für post-modernes Krisenmanagement. Erstmalig widmet sich ein Band derart umfassend aus Theorie und Praxis neuen Erkenntnissen und Entwicklungen im Krisenmanagement. Während Krisen lange mit Handbüchern, Massenkommunikation, vorgefertigten Prozessen oder externen Beratern begegnet wurden, stehen heute Themen wie Agilität, Erfahrungswissen, Netzwerk- und Entscheidungsfähigkeit sowie das durchdachte administration von Ansprüchen einzelner Meinungsführer im Vordergrund.  Insgesamt leisten 30 Autoren, die dieses post-moderne Krisenmanagement mit geprägt haben, systematisierende Beiträge und entfalten das Thema in vier inhaltlichen Feldern:  -  den Grundlagen als Fundament für die für das Krisenmanagement zentralen Denkweisen (Strategie, Krise, Stakeholder administration, attractiveness und Krisenmanagement/Krisenkom­mu­nikation), -  den Strukturen des Krisenmanagements (Krisenbewältigung, Krisenwahrnehmung, Interorganisationsbeziehungen und Kulturphänomene sowie die Anspruchsgruppen Medien, Mitarbeiter und Juristen),-  den Handlungsfeldern mit den in Krisen zentralen Bereichen unternehmerischer Entscheide (Management, Aufsichts-/Verwaltungsrat, Rechtsabteilung und Kommunikationsabteilung) und -  den Grenzen des Krisenmanagements – ob durch funktionale Transparenz gesteuert oder durch Mechanismen öffentlicher Wahrnehmung ungewollt aufgezeigt. Mit Beiträgen von Anfried Baier-Fuchs, Olivier Berthod, Nanette Besson, Timothy Coombs, Jesper Falkenheimer, Mats Heide, Olaf Hoffjan, Thorsten Hofmann, Kurt Imhof, Joachim Klewes, Ulrich Krystek, Joachim Kuss, Mischa Lentz, Klaus Lintemeier, Klaus Merten, Hartwin Möhrle, Gordon Müller-Seitz, Simone M. Ostermann, Dirk Popp, Matthias Prinz, Juliana Raupp, Martin Riecken, Swaran Sandhou, Victor Schmid, Alexander M. Schmitt-Geiger, Georg Schreyögg, Frederike Schultz, Jörg Sydow und Armin Töpfer.

Show description

By Ansgar Thießen

ISBN-10: 353119366X

ISBN-13: 9783531193663

Das Handbuch Krisenmanagement ist das zentrale Nachschlagewerk für post-modernes Krisenmanagement. Erstmalig widmet sich ein Band derart umfassend aus Theorie und Praxis neuen Erkenntnissen und Entwicklungen im Krisenmanagement. Während Krisen lange mit Handbüchern, Massenkommunikation, vorgefertigten Prozessen oder externen Beratern begegnet wurden, stehen heute Themen wie Agilität, Erfahrungswissen, Netzwerk- und Entscheidungsfähigkeit sowie das durchdachte administration von Ansprüchen einzelner Meinungsführer im Vordergrund.  Insgesamt leisten 30 Autoren, die dieses post-moderne Krisenmanagement mit geprägt haben, systematisierende Beiträge und entfalten das Thema in vier inhaltlichen Feldern:  -  den Grundlagen als Fundament für die für das Krisenmanagement zentralen Denkweisen (Strategie, Krise, Stakeholder administration, attractiveness und Krisenmanagement/Krisenkom­mu­nikation), -  den Strukturen des Krisenmanagements (Krisenbewältigung, Krisenwahrnehmung, Interorganisationsbeziehungen und Kulturphänomene sowie die Anspruchsgruppen Medien, Mitarbeiter und Juristen),-  den Handlungsfeldern mit den in Krisen zentralen Bereichen unternehmerischer Entscheide (Management, Aufsichts-/Verwaltungsrat, Rechtsabteilung und Kommunikationsabteilung) und -  den Grenzen des Krisenmanagements – ob durch funktionale Transparenz gesteuert oder durch Mechanismen öffentlicher Wahrnehmung ungewollt aufgezeigt. Mit Beiträgen von Anfried Baier-Fuchs, Olivier Berthod, Nanette Besson, Timothy Coombs, Jesper Falkenheimer, Mats Heide, Olaf Hoffjan, Thorsten Hofmann, Kurt Imhof, Joachim Klewes, Ulrich Krystek, Joachim Kuss, Mischa Lentz, Klaus Lintemeier, Klaus Merten, Hartwin Möhrle, Gordon Müller-Seitz, Simone M. Ostermann, Dirk Popp, Matthias Prinz, Juliana Raupp, Martin Riecken, Swaran Sandhou, Victor Schmid, Alexander M. Schmitt-Geiger, Georg Schreyögg, Frederike Schultz, Jörg Sydow und Armin Töpfer.

Show description

Continue reading "Handbuch Krisenmanagement (German Edition) - download pdf or read online"

Download e-book for iPad: Produkte mit PEP entwickeln: Methoden und Werkzeuge (German by Harald Grundner

By Harald Grundner

ISBN-10: 3732235947

ISBN-13: 9783732235940

Produkte mit PEP in einer vernetzten Umgebung erfolgreich zu entwickeln erfordert Umdenken.
Erfolg setzt die projektspezifische Kombination aus Vernetzung von Wissen, Standardisierung von Produkt- und Prozess-Elementen und Flexibilität in deren Einsatz voraus.
Benötigte Freiräume zur Gestaltung des Erfolges basieren auf hoher Wissensdichte, frühzeitiger gesamtheitlicher Wertung getroffener Entscheidungen, klar definierten Rollen, dem situativ geplanten Einsatz von Werkzeugen und Veränderung.
Wer Produkte mit PEP liest, erhält einen Eindruck von der Umsetzung in die Praxis.

Show description

By Harald Grundner

ISBN-10: 3732235947

ISBN-13: 9783732235940

Produkte mit PEP in einer vernetzten Umgebung erfolgreich zu entwickeln erfordert Umdenken.
Erfolg setzt die projektspezifische Kombination aus Vernetzung von Wissen, Standardisierung von Produkt- und Prozess-Elementen und Flexibilität in deren Einsatz voraus.
Benötigte Freiräume zur Gestaltung des Erfolges basieren auf hoher Wissensdichte, frühzeitiger gesamtheitlicher Wertung getroffener Entscheidungen, klar definierten Rollen, dem situativ geplanten Einsatz von Werkzeugen und Veränderung.
Wer Produkte mit PEP liest, erhält einen Eindruck von der Umsetzung in die Praxis.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Produkte mit PEP entwickeln: Methoden und Werkzeuge (German by Harald Grundner"