Analyse und Gegenwartsbezug von Karl R. Poppers "Die offene by Cliff Ellenberger PDF

By Cliff Ellenberger

ISBN-10: 3638837971

ISBN-13: 9783638837972

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Lernen aus dem Irrtum, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Ausarbeitung befasst sich mit dem zweiten Band des 1945 erschienen Werkes „Die offene Gesellschaft und ihr Feinde“ von Karl Popper. Der Untertitel „Falsche Propheten“ deutet auf den inhaltlichen Schwerpunkt des Werkes hin, welches der österreichische Philosoph als seinen Beitrag zum Zweiten Weltkrieg deklariert hat. Während das erste Kapitel der Kritik an Hegel gewidmet ist, behandelt Popper in den folgenden drei Kapiteln die Theorien des Karl Marx, um abschließend deren Folgen darzulegen.
„Historizismus“, so bezeichnet Popper die unangemessene Sinndeutung geschichtlichen Geschehens und die damit verbundenen irrationalen prophetischen Zukunftsvisionen. Mit anderen Worten, eine Vorhersage der Zukunft unter Berufung auf historische Ereignisse ist nicht möglich, da sich der Lauf der Geschichte als „sinnfreie Tatsachenabfolge“ darstellt, so Poppers those und die foundation seiner Argumentation gegen Hegel und Marx. Den Zusammenhang zwischen den philosophischen und politischen Gedanken beider und dem Historizismus stellt Popper wie folgt heraus: Die Abfolge historischer Tatsachen folgt keiner inneren Kausalität, vielmehr scheint der Mensch größter Einflussfaktor zu sein. Damit in Verbindung steht die Annahme, dass es keine absolut sichere Wahrheit (sei es in Gegenwart oder Zukunft) gäbe, welche als Handlungsorientierung dienen könnte. Demnach stehen historische Fakten und daraus abgeleitete Zukunftsvisionen bestenfalls zur Disposition, können aber eben keinen Absolutheitsanspruch erheben. Aus dieser Argumentation ergibt sich für Popper der Schluss, dass es keinesfalls Herrscher oder herrschende Klassen geben könne, deren Macht sich auf den Besitz absoluten Wissens stützt, da die Nichtexistenz dieser Wahrheit die Legitimation dieser Herrschaft negiert.

Show description

By Cliff Ellenberger

ISBN-10: 3638837971

ISBN-13: 9783638837972

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Lernen aus dem Irrtum, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Ausarbeitung befasst sich mit dem zweiten Band des 1945 erschienen Werkes „Die offene Gesellschaft und ihr Feinde“ von Karl Popper. Der Untertitel „Falsche Propheten“ deutet auf den inhaltlichen Schwerpunkt des Werkes hin, welches der österreichische Philosoph als seinen Beitrag zum Zweiten Weltkrieg deklariert hat. Während das erste Kapitel der Kritik an Hegel gewidmet ist, behandelt Popper in den folgenden drei Kapiteln die Theorien des Karl Marx, um abschließend deren Folgen darzulegen.
„Historizismus“, so bezeichnet Popper die unangemessene Sinndeutung geschichtlichen Geschehens und die damit verbundenen irrationalen prophetischen Zukunftsvisionen. Mit anderen Worten, eine Vorhersage der Zukunft unter Berufung auf historische Ereignisse ist nicht möglich, da sich der Lauf der Geschichte als „sinnfreie Tatsachenabfolge“ darstellt, so Poppers those und die foundation seiner Argumentation gegen Hegel und Marx. Den Zusammenhang zwischen den philosophischen und politischen Gedanken beider und dem Historizismus stellt Popper wie folgt heraus: Die Abfolge historischer Tatsachen folgt keiner inneren Kausalität, vielmehr scheint der Mensch größter Einflussfaktor zu sein. Damit in Verbindung steht die Annahme, dass es keine absolut sichere Wahrheit (sei es in Gegenwart oder Zukunft) gäbe, welche als Handlungsorientierung dienen könnte. Demnach stehen historische Fakten und daraus abgeleitete Zukunftsvisionen bestenfalls zur Disposition, können aber eben keinen Absolutheitsanspruch erheben. Aus dieser Argumentation ergibt sich für Popper der Schluss, dass es keinesfalls Herrscher oder herrschende Klassen geben könne, deren Macht sich auf den Besitz absoluten Wissens stützt, da die Nichtexistenz dieser Wahrheit die Legitimation dieser Herrschaft negiert.

Show description

Read or Download Analyse und Gegenwartsbezug von Karl R. Poppers "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde II" (German Edition) PDF

Similar education theory books

Download PDF by Paul Howard Jones: Introducing Neuroeducational Research: Neuroscience,

Among educators, scientists and policy-makers there's a growing to be trust that the sector of schooling can reap the benefits of an figuring out of the mind. even though, makes an attempt to convey neuroscience and schooling jointly have usually been hampered by way of the most important alterations in options, language and philosophy. during this publication, Paul Howard-Jones explores those transformations, drawing at the voices of educators and scientists to argue for a brand new box of enquiry: neuroeducational learn.

Der Andere, das ist die Hölle (German Edition) - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 2,0, Hochschule Fulda, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1. Fragestellung und Aufbau der Arbeit„Der Andere, das ist die Hölle“ ist das Thema unserer schriftlichen Hausarbeit. Aussagen wie: „Da stimmt die Chemie einfach nicht!

Download e-book for iPad: The Essentials of School Leadership by Brent Davies

Construction at the good fortune of the 1st variation, this publication offers a targeted up to date creation to the present issues and dimensions of academic management via contributions from a number of the top authors within the box. every one bankruptcy introduces the reader to a key point of management. This re-creation has been absolutely up to date to incorporate fresh advancements, new bankruptcy summaries and extra analyzing, and a brand new bankruptcy on constructing management.

Get Supportive Learning Environment, The: Effective Teaching PDF

This access within the James H. Stronge Research-to-Practice sequence makes a speciality of the features of academics who create supportive studying environments for his or her scholars. by way of conveying a feeling of immediacy, credibility, and worrying, they impart to scholars in either verbal and nonverbal ways in which are necessary to cultivating a good and effective studying group.

Extra resources for Analyse und Gegenwartsbezug von Karl R. Poppers "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde II" (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Analyse und Gegenwartsbezug von Karl R. Poppers "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde II" (German Edition) by Cliff Ellenberger


by William
4.0

Rated 4.83 of 5 – based on 12 votes